Swiss Table Tennis
Swiss Table Tennis

Wenn dieses Email nicht korrekt angezeigt wird, dann klicken Sie hier oder kopieren Sie den folgenden Link in Ihren Browser: http://nema.swissolympic.ch/stt/home/preview.aspx?i=WfjBWjTXbglG&z=dpnWaDO6



Liebe Tischtennisfreunde



Die Vielseitigkeit des Tischtennis ist nicht nur bei den unterschiedlichen Spieltechnik sichtbar, sondern auch im Bezug auf die mit der schnellen Sportart verbundenen Tätigkeiten.

Zwei Beiträge in dieser Sidespin-Ausgabe berichten von Engagement im Ausland: Georg Silberschmidt stellt in St. Vincent und die Grenadinen ein Schulsport-Projekt auf die Beine, währendem Fabian Lenggenhager regelmässig Tischtennismaterial nach Bosnien bringt und sich den Bosniern einmal im Jahr auch selbst als Trainer zur Verfügung stellt.

Ein Engagement etwas anderer Art betreibt Sebastian Wolf, der als Psychologe in Baden-Württemberg fest mit dem dortigen Tischtennisverband zusammenarbeitet. Im Interview beantwortet er Fragen, die sicherlich schon viele Tischtennisspieler gerne einmal einem professionellen Mental-Coach gestellt hätten.

Wiederum etwas anders setzt sich schliesslich Jan Lüke mit dem Tischtennis auseinander, nämlich in dem er ein Buch über die weltweit meistgespielte Sportart verfasste. Darin sind 111 Gründe präsentiert, warum man diese Sportart lieben sollte – mit viel Humor und guter Recherche.



Die Artikel:
  • Vincy Table Tennis - Ein Tischtennisprojekt in St. Vincent und die Grenadinen
  • Schnell ins Herz geschlossen
  • Interview mit Dr. Sebastian Wolf
  • 111 Gründe, Tischtennis zu lieben


Viel Spass bei der Lektüre!



Falls Sie Anregungen oder Kommentare zum Sidespin haben, können Sie uns diese gerne per E-Mail an info@swisstabletennis.ch zukommen lassen. Wir freuen uns über Ihr Feedback!


 

Vincy Table Tennis

Ein Tischtennis-Projekt in St. Vincent und die Grenadinen
Seit dem Oktober letzten Jahres ist Georg Silberschmidt an einem besonderen Projekt beteiligt: In St. Vincent und die Grenadinen versucht er, gemeinsam mit lokalen Koordinatoren, ein Schulsport-Projekt auf die Beine zu stellen. Warum dies gleichzeitig viel leichter, aber auch viel schwieriger sei als in der Schweiz, erklärt er in einem Interview.
 


Schnell ins Herz geschlossen

Seit nun sieben Jahren engagiert sich Fabian Lenggenhager, Präsident des TTC Sierre, für den Tischtennisclub Modrica. Seit er 2009 den Club zum ersten Mal besucht hatte, verbringt er jedes Jahr knapp zwei Wochen in Bosnien, wo er die gesammelten Materialspenden abliefert und auch als Trainer für die bosnischen Spieler tätig ist.
 

Interview mit Dr. Sebastian Wolf


Tischtennisspielerinnen und –spieler aller Klassen kennen das psychologische Moment, wenn die Hand plötzlich zittrig wird, wenn sie ein scheinbar sicher gewonnenes Spiel doch noch aus der Hand geben. Dr. Sebastian Wolf arbeitet seit Jahren erfolgreich als Sportpsychologe und gibt einem Interview wertvolle Tips für Tischtennisspieler.
 


111 Gründe, Tischtennis zu lieben

Der Autor Jan Lüke stellt sein neu erschienenes Buch vor und liefert nebst witzigen Anekdoten spannende Hintergrundinformationen zu seiner Person.
 

Vidéo du mois

ITTF Qatar Open Highlights
Wie sich Ovtcharov an den Qatar Open gegen den Olympiasieger Zhang Jike durchsetzt.
 

Gubler



Donic



Newsletter abbestellen, oder Profil ändern?
Powered by NEMA