Swiss Table Tennis
Swiss Table Tennis

Wenn dieses Email nicht korrekt angezeigt wird, dann klicken Sie hier oder kopieren Sie den folgenden Link in Ihren Browser: http://nema.swissolympic.ch/stt/home/preview.aspx?i=PnfPJ6rNY2iP&z=Rr3GC0hr
Liebe Tischtennisfreunde

Wer an der Senioren-WM im Mai 2014 in Auckland teilnimmt, kann von einem ganz speziellen Reiseprogramm profitieren: Der Reiseveranstalter „knecht reisen“ hat nämlich speziell für TischtennispielerInnen interessante Reiseangebote zusammengestellt. Neben dem Basisprogramm können nach Ende des Wettkampfes Neuseeland, Australien oder die Fiji-Inseln entdeckt werden. Im untenstehenden Beitrag erfahrt ihr mehr über Neuseeland und die attraktiven Angebote von „knecht reisen“.

Weitere Beiträge:
  • Die Racketlon-WM 2013 findet in Zürich statt
  • Ping Checks - neu bei jeder Lizenz dabei
  • Donic-Belagstest durch den Ex-Weltmeister
  • Video des Monats: Der Jonglierkünstler
Viel Spass beim Lesen!

Senioren-WM 2014 in Auckland: : Attraktive Reiseangebote der „knecht reisen ag"

Sattgrüne Landschaften, unzählige Schafe, blubbernde Schlammlöcher und Geysire, aktive Vulkane, aber auch wunderschöne Strände und uralte Wälder mit Riesenbäumen – Neuseeland ist so abwechslungsreich wie fast kein anderes Land auf dieser Welt. Speziell für die TeilnehmerInnen der Senioren-WM, die im Mai 2014 in Auckland ausgetragen wird, hat die „knecht reisen ag" interessante Reiseangebote zusammengestellt. So können neben dem Basisprogramm auch attraktive Gruppenreisen durch die Fiji-Inseln, Neuseeland oder Australien gebucht werden.

Racketlon-WM 2013 in der Schweiz: Viele Tischtennisspieler nehmen teil

Vom 22. – 24. November 2013 finden in Zürich die 13. FIR Racketlon Weltmeisterschaften statt, womit der weltweit grösste und wichtigste Rackeltonevent erstmals in der Schweiz ausgetragen wird. Seit dem ersten Schweizer Turnier, dem Racketlon Swiss Open 2007, hat sich Racketlon bei Rückschlagspielern zum Trendsport entwickelt. Auf den ersten Event folgten der Schweizer Racketlon Verband, eine nationale Turnierserie, Schweizer Meisterschaften und ein Nationalligabetrieb.

Ping Checks – neu bei jeder Lizenz dabei

Attraktive Vergünstigungen bei unseren Partnern

Zum ersten Mal erhalten in der Saison 2013/14 alle SpielerInnen, die eine Lizenz lösen, automatisch vier Ping Checks dazu. Die Ping Checks gewähren attraktive Vergünstigungen, die bei unseren Partnern eingelöst werden können. In diesem Jahr sind es zunächst „nur“ vier, wir möchten dieses Angebot aber in der Zukunft erweitern. Schau dir die Ping Checks an; du siehst, dass die STT-Lizenz sogar dann interessant ist, wenn du keine Turniere bestreitest!

Schau dir hier die Ping Checks an!

DONIC-Belagtest durch den Ex-Weltmeister

Der Ex-Weltmeister im Doppel und Produktmanager bei DONIC*, Steffen „Speedy" Fetzner, hat den neuen DONIC-Belag Bluefire JP 01 gegen den bereits bewährten Bluefire M1 getestet und beschreibt seine Eindrücke bzw. gibt seine Testergebnisse wieder:

Video des Monats: Der Jonglierkünstler

Es ist unglaublich, was die Chinesen mit dem Tischtennisball alles anstellen können. Doch dieser Jonglierkünstler stellt alles in den Schatten. 7 Bälle mit Hilfe von Mund und Händen in der Luft halten, scheint kaum möglich zu sein. Es geht aber, wie das Video zeigt.
 

Concordia



Newsletter abbestellen, oder Profil ändern?
Powered by NEMA