Swiss Table Tennis
Swiss Table Tennis

Wenn dieses Email nicht korrekt angezeigt wird, dann klicken Sie hier oder kopieren Sie den folgenden Link in Ihren Browser: http://nema.swissolympic.ch/stt/home/preview.aspx?i=b2p2iJ2fynu2&z=JDMOm5I3

 
Liebe Tischtennisfreunde
 
Für Trainer und Spieler, welche ihr Training gerne mal etwas alternativ und abwechslungsreicher gestalten möchten, bietet das neue Buch von Peter Luthardt die ideale Grundlage. In einem Interview erklärt er, wie man zum Beispiel einen Laubsauger sinnvoll im Tischtennis einsetzen kann und berichtet von seiner jahrelangen Tätigkeit als Trainer und Autor.
 
In dieser Ausgabe können Sie sich zudem endlich etwas detaillierter mit dem ELO-Ranking-System auseinandersetzen: Wie genau funktioniert es, wo liegen die Probleme und warum wurde es überhaupt eingeführt?
 
Auch über die wichtigen Ereignisse der vergangenen Tage können Sie im Sidespin zum Saisonende mehr lesen: Fabio Colombo berichtet aus dem Tessin von seiner Teilnahme an der SM Senioren, und im Video des Monats geht es um mögliche neue Nachwuchstalente an der Gubler School Trophy, der Schweizermeisterschaft für Unlizenzierte.
 
 
Die Beiträge:
  • Vom Winde verweht - kreatives Tischtennistraining
  • Frankensteins Monster oder ein gutes Ranking-System?
  • Fabio Colombo: Mit dem TTC Lugano die Medaille schmerzlich verpasst
  • Interview mit der neuen Nummer 1 des TTC Wil

Viel Spass bei der Lektüre!
 
Falls Sie Anregungen oder Kommentare zum Sidespin haben, können Sie uns diese gerne per E-Mail an info@swisstabletennis.ch zukommen lassen. Wir freuen uns über Ihr Feedback!

 

Vom Winde verweht

Kreatives Tischtennistraining
Peter Luthardt ist seit mehr als zehn Jahren als Tischtennistrainer tätig - und probiert dabei gerne mal die eine oder andere unkonventionelle Trainingsmethode aus. Nun veröffentlicht er ein Buch darüber.
 

Mit dem TTC Lugano die O-50 Medallie schmerzlich verpasst

Fabio Colombo: Teil 1
Dr. Fabio Colombo ist nicht nur ein leidenschaftlicher Arzt: Genauso akribisch widmet er sich während seiner raren Freizeit dem Tischtennis. Im 1. Teil lassen wir mit dem 57-Jährigen den dramatischen Auftritt des TTC Lugano an der Schweizer Senioren-SM vom 24.5.2015 in Neuhausen Revue passieren.
 

Frankensteins Monster oder ein gutes Ranking-System?

Das Ranking-System im Tischtennis
Das heute verwendete ELO-System wurde ab 2008 erarbeitet und in der Saison 2010/2011 zum ersten Mal eingesetzt. Es sollte die Probleme des alten Klassierungs- und Ranking-Systems beheben und war ursprünglich nur für die besten Spieler der Schweiz gedacht. Zwei Mitglieder der Arbeitsgruppe berichten rückblickend über dessen Entstehung und die Schwachstellen, die es auch heute noch aufweist.
 

"Ich habe mir das Ziel gesteckt, mit dem TTC Wil Schweizermeister zu werden"

Interview mit der neuen Nummer 1 des TTC Wil: Matiss Burgis
Der TTC Wil rüstet auf: Nach der kanadischen Nummer eins geht nun auch Matiss Burgis eine Neuverpflichtung bei Wil ein. Mehr dazu im Interview mit der Nummer 129 der Welt.
 

Video des Monats

GUBLER School Trophy 2015
An der Schweizer Meisterschaft für Unlizenzierte Tischtennisspieler, der Gubler School Trophy, haben am 31.5.2015 in Schöftland knapp 150 Spieler in den Altersklassen von U9 bis U15 um den beliebten Titel gekämpft. Ein  Einblick in die Veranstaltung bietet das Video von YouReport, dem jungen Filmteam aus Köniz.
 

Gubler



Donic



Newsletter abbestellen, oder Profil ändern?
Powered by NEMA